Das liebe Geld - Finance im Alltag
date_range Débute le 10 avril 2017
event_note Se termine le 22 mai 2017
list 6 séquences
assignment Niveau : Introductif
label Gestion d'Entreprise
chat_bubble_outline Langue : Allemand
card_giftcard 21.6 points
- /5
Avis de la communauté
0 avis

Les infos clés

credit_card Formation gratuite
timer 36 heures de cours

En résumé

Durch den MOOC „Das liebe Geld - Finance im Alltag“ erlangen Sie ein Basiswissen für bewusste und korrekte finanzielle Entscheidungen im Alltag. Sie eignen sich konkrete Werkzeuge an, die Ihnen helfen können, bessere Alltagsentscheidungen zu treffen und bekommen einen Einblick in verschiedene neueste Forschungserkenntnisse der Finance. Wir begleiten Sie in sechs Wochenmodulen zu soliden finanziellen Alltagsentscheidungen. Nach einer Einführung erlernen Sie den Zeitwert des Geldes als zentrales Konzept zur Entscheidungsfindung. Überlegungen zur persönlichen Finanzplanung folgt das Basiswissen zur Geldanlage. Danach halten Sie inne und reflektieren die Frage der Werte anhand konkreter Beispiele, insbesondere in Bezug auf Finanzprodukte wie Derivate und Strukturierte Produkte. Das Thema Geldanlage wird anschliessend vertieft: Sie begegnen dem grössten Feind des Anlegers und betrachten die Interaktion der Finanzmarktteilnehmenden in biologischen Analogien. Am Ende reflektieren Sie das Gehörte und Erlernte kritisch und nehmen hoffentlich viele konkrete Hilfsmittel in den Alltag mit. Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten.

more_horiz Lire plus
more_horiz Lire moins
dns

Le programme

  • Week 1 - Finance im Alltag?! Warum dieser Kurs für Sie interessant sein kann
    Im ersten Modul unseres Kurses "Das liebe Geld - Finance im Alltag" laufen wir uns in vier kurzen Videos gemeinsam warm. Sie erhalten einen Überblick über den Inhalt, das Team und das Vorgehen des Kurses. Viel Spass mit Elisabeth Liechti und Alexander Wagner!
  • Week 2 - Ist Zeit Geld? Was du heute kannst besorgen...
    Schon tauchen wir in die Entscheidungswelt des Alltags ein. Sie erlernen den Zeitwert des Geldes als mächtiges Entscheidungswerkzeug in Wort und Tat. Legen Sie sich eine Möglichkeit zurecht, mit der Sie schnell einfache Berechnungen durchführen können (Taschen...
  • Week 3 - Geld ausgeben oder sparen? Das Basiswissen zur Geldanlage
    In diesem Modul machen Sie sich Gedanken über Ihre persönliche Finanzplanung und erlernen das Basiswissen zur Geldanlage. Legen Sie sich wieder eine Möglichkeit zurecht, mit der Sie schnell einfache Berechnungen durchführen können (Taschenrechner oder Computer...
  • Week 4 - Von Preisen zu Werten - Ein System ist nur so gut wie seine Akteure
    In diesem Modul halten Sie etwas inne und reflektieren die Frage der Werte anhand konkreter Beispiele, wie Derivate und Strukturierter Produkte. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Woche mit Marc Chesney und Benjamin Wilding! Bevor Sie jedoch starten, steh...
  • Week 5 - Der grösste Feind des Anlegers und die Biologie der Finanzmärkte
    Das Ende unseres Kurses "Das liebe Geld - Finance im Alltag" ist schon in Sicht. Auf der Zielgerade vertiefen wir das Wissen zur Geldanlage mit Erkenntnissen der Psychologie und Analogien aus der Biologie, damit Sie Fehler vermeiden lernen und bewusst die Anla...
  • Week 6 - Zusammenfassung und Selbstkontrolle
    Schon sind Sie im Abschlussmodul des Kurses "Das liebe Geld - Finance im Alltag" angekommen! In einer persönlichen Abschlussreflektion wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre persönliche Situation anhand des Gehörten und Gelernten zu reflektieren. Und zum...
record_voice_over

Les intervenants

  • Elisabeth Liechti, Dr.
    Institut für Banking und Finance
  • Alexander F. Wagner, Ausserordentlicher Professor für Finance
    Institut für Banking und Finance; Swiss Finance Institute
  • Benjamin Wilding, Dr.
    Institut für Banking und Finance
  • Marc Chesney, Professor für Finance
    Institut für Banking und Finance
  • Kremena Bachmann, Dr.
    Institut für Banking und Finance
  • Thorsten Hens, Professor für Finance
    Institut für Banking und Finance
store

Le concepteur

Founded in 1833, the University of Zurich (UZH) is Switzerland’s largest university, with a cur­rent enrollment of over 26,000 students. Made up of seven faculties covering approximately 100 different subject areas, UZH is proud to offer the most comprehensive aca­demic program in the country.
assistant

La plateforme

Coursera est une entreprise numérique proposant des formation en ligne ouverte à tous fondée par les professeurs d'informatique Andrew Ng et Daphne Koller de l'université Stanford, située à Mountain View, Californie.

Ce qui la différencie le plus des autres plateformes MOOC, c'est qu'elle travaille qu'avec les meilleures universités et organisations mondiales et diffuse leurs contenus sur le web.

Quelle note donnez-vous à cette ressource ?
Contenu
0/5
Plateforme
0/5
Animation
0/5